PC

warning: fread(): Length parameter must be greater than 0 in /var/www/elchs-kramkiste.de/lapurd/includes/common.inc(1695) : eval()'d code on line 19.

Linux auf miniPC2 DT168LX-H mit AMD Geode LX-800 (500 MHz), 512 MB RAM (SO-DIMM)

Meine Versuche, auf diesem System von einem per USB angeschlossenen DVD-Laufwerk Linux zu installieren.

TrekStor DataStation maxi x.u 250 GB

Ich habe mir heute die o.a. externe Festplatte (USB 2.0) geholt. Für alle, die es interessiert (mich ja auch): Es ist darin eine Western Digital, WD Caviar, WD2500BB - 55GUCO, verbaut. Beim Öffnen des Gehäuses musste ich das Garantie-Siegel brechen.

Über die Leistungsdaten der Platte und der USB-Performance kann ich z.Zt. noch nichts sagen. Später evtl. mal mehr.

ASUS Pundit

Ich besitze einen Barebone ASUS Pundit AB-P 2600 (Motherboard P4S8L). Dieser hat eine Southbridge SIS962, u.a. für USB. Und genau da liegt einer der Schwachpunkte dieses Boards (trotz neuester Treiber). Ein daran angeschlossener DVB-T-Empfänger Hauppauge NOVA-T-USB2 war daran nicht zur vernünftigen Mitarbeit zu bewegen. Immer wieder gab es Aussetzer im Datenstrom, was zu Ton- und Bildstörungen führte. Als Alternative habe ich dann eine 2-Port USB2-PCI-Karte eingebaut, mit der es dann anstandslos funktionierte. Zudem funktionierte der Hauppauge DVB-T-Empfänger an anderen PCs problem- und störungsfrei.

Inhalt abgleichen